Pfannenbrot überm Lagerfeuer

Heute wurde es wieder zünftig abenteuerlich im Clara-Stift.
Bereits vor einigen Wochen, als wir über das Feuer machen in der Natur und entsprechende Utensilien dafür von unserem Kollegen Jan vorgestellt bekommen hatten, war die Idee geboren worden: Wir kochen mal selber über dem Lagerfeuer ! Heute war es soweit: Unsere Kollegen Patric und Jan brachten alles mit, was man dafür braucht und schnell brannten zwei kleine Lagerfeuer. Kommentiert mit allerlei Anekdoten aus Bewohner- und Kollegenkreisen wurden Pfannenbrote gebacken. Kostproben davon wurden allen BewohnerInnen drinnen und draußen gereicht, bevor es dann zum Abendessen heute Eintopf mit Pfannenbrot gab. Alle waren sich einig. Ganz besonders lecker!
Danke Patric und Jan und dem Küchenteam für diesen tollen Nachmittag!